Medical Science Liaison Onkologie (m/w/d)
Westösterreich

Die HealthCareConsulting Group ist eine spezialisierte Personalberatung für die Healthcare-Branche. Wir ermöglichen Bewerberinnen und Bewerbern seit 30 Jahren spannende Jobs in der Pharma- & Medizintechnik-Industrie. Die folgende Karriere-Chance können Sie mit uns ergreifen.

QUICK-INFO ZUM JOB

  • Medizinische Verantwortung für hochinnovative, vielversprechende Therapien im Bereich der Onkologie (Brust-, Magen- und Lungenkrebs)
  • Wissenschaftlicher Austausch mit den wichtigsten Stakeholdern auf dem Gebiet der Onkologie
  • Mitarbeit in einem wachsenden Team in einem weltweit führenden Unternehmen
  • Field- & Home Office-basierte Position mit einer Reisetätigkeit in Österreich von 70-80%

IHR ZUKÜNFTIGER AUFGABENBEREICH

  • Sie sind der medizinische und wissenschaftliche Ansprechpartner für interne und externe Partner (Fachgesellschaften und Patientenorganisationen, Fachärzte, Kollegen etc.)
  • Sie informieren über den Wert der Unternehmensprodukt und tragen z. B. zu Market Access Aktivitäten und fachlichen Diskussionen bei.
  • Sie intensivieren die Kontakte zu Meinungsbildnern und bauen das Kontaktnetzwerk weiter aus.
  • Sie sind der Entwickler und Ausführende eines externen Stakeholder-Management-Plans.
  • Sie organisieren und beteiligen sich an wissenschaftlichen Veranstaltungen, wie z.B. Medical Education-Aktivitäten, Advisory Boards, Experten-Meetings, Symposien oder Konferenzen.
  • Sie unterstützen und verwirklichen die Strategie, Planung, das Design und die Durchführung der klinischen Aktivitäten von Medical Affairs in enger Zusammenarbeit mit dem Head Quarter und den CROs.
  • Sie betreuen klinische Projekte oder Studienzentren im Rahmen von klinischen Studien.
  • Sie stellen die Verbindung zwischen dem Head Quarter, der lokalen medizinischen Abteilung und den Key Opinion Leader sicher.


DAS ZEICHNET SIE AUS

  • Berufserfahrung als MSL in der Onkologie oder in einer vergleichbaren Medical Affairs-Position innerhalb der pharmazeutischen Industrie - idealerweise im Bereich Brustkrebs, Magenkrebs oder Lungenkrebs.
  • Ein persönliches Netzwerk zu KEEs in der Onkologie ist von Vorteil.
  • Sie sind eine wissenschaftsgetriebene Person mit exzellenten Präsentationsfähigkeiten.
  • Sie haben Ihr Studium der Medizin, Pharmazie oder Naturwissenschaften abgeschlossen, idealerweise mit PhD/Dr.
  • Sie sind in der Lage, Fachliteratur kritisch zu durchleuchten und komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen.
  • Sie beherrschen die englische und deutsche Sprache in Wort und Schrift.
  • Sie können sowohl selbstständig als auch in funktionsübergreifenden Teams arbeiten.


DAS BIETET IHR NEUER ARBEITGEBER

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Position mit hoher Eigenverantwortung.
  • Erfahrene MSLs erhalten die Chance, sich in einem wachsenden Team weiterzuentwickeln.
  • Die Möglichkeit für Home Office und Gestaltungsfreiheit in der täglichen Arbeit.
  • Ein Jahresbruttogehalt ab EUR 50.000,-
    + Überzahlung abhängig von Vorerfahrung und Qualifikation
    + Variabler Anteil (Bonus)
    + Firmenwagen (mit der Möglichkeit zur Privatnutzung)

     

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und sichern Ihnen eine rasche und diskrete Bearbeitung zu.

Sie haben Fragen zu dieser Position?

Sie können mich gerne persönlich kontaktieren.


Sandra Kalva
Recruiting Partner
T +43 (1) 8654278-22
M +43 (676) 7022136